„The place to ski": US-Skistars trainieren in Sölden

Seit dem Jahr 2010 besteht die transatlantische Partnerschaft zwischen Sölden und dem amerikanischen Skiverband. Die Zusammenarbeit über den großen Teich existierte schon zuvor, etwa in Form des Sponsorings von Sportlerlegende Bode Miller. Heute trägt Sölden das begehrte Prädikat „Official European Training Home Base“. Von den exklusiven Möglichkeiten im Hotspot der Alpen machen die prominenten Athleten wie Mikaela Shiffrin, Lindsey Vonn, Ted Ligety und Co gerne Gebrauch. „Im Ötztal herrschen ideale Bedingungen“, betont US-Alpindirektor Patrick Riml. Der gebürtige Sölder kennt die Vorzüge seiner Heimat und reist mit seinen Athleten regelmäßig an, um sich vorzubereiten bzw. zwischen den Rennterminen gezielte Einheiten zu absolvieren.

Pressemeldungen

News TeaserAktuelle News rund um das US-Skiteam...

mehr...

US-SkiTeam

Teaser TeamSympathische Aushängeschilder: Mikaela Shiffrin, Lindsey Vonn, Ted Ligety, ... 

mehr...

Partnerschaft

Teaser PartnerMit Sölden auf der Siegerstraße...

mehr...

IMPRESSIONEN

Teaser BilderHier gibt es aktuelle Bilder und Videos mit den US-Topstars...

mehr...